IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Wie es bei Wolford weitergeht

von Andreas Scalet
Wolfords neuer Vorstandsvorsitzender Axel Dreher: „Voraussetzungen für die Zukunft von Wolford deutlich verbessert.“  Foto: VN/Paulitsch

Wolfords neuer Vorstandsvorsitzender Axel Dreher: „Voraussetzungen für die Zukunft von Wolford deutlich verbessert.“  Foto: VN/Paulitsch

Investition in Produktion und Shops, Straffung in der Verwaltung, Fremdaufträge.

Bregenz. Seit Anfang Juni ging es bei Wolford Schlag auf Schlag: Am 9. Juni wurde bekannt gegeben, dass die Hauptaktionärsgruppe aussteigen will, am 3. Juli wurde die Präsentation der Geschäftszahlen 2016/17 um sechs Wochen verschoben, zwei Tage später, am 5. Juli, berichtete Wolford über den Wechse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.