Werften segeln hart am Wind

von Andreas Scalet
Auf dem Bodensee gibt es noch Platz für Boote, in den Vorarlberger Häfen nicht mehr.  Foto: VN/Paulitsch

Auf dem Bodensee gibt es noch Platz für Boote, in den Vorarlberger Häfen nicht mehr.  Foto: VN/Paulitsch

Der Bodensee ist nicht nur Freizeitrevier, sondern auch Wirtschaftsfaktor.

Bregenz. Der Bodensee wurde über Jahrhunderte von den Anwohnern mit Skepsis betrachtet, als Gefahr und als Hindernis wahrgenommen. Allenfalls als Nahrungsmittellieferant konnte der früher fischreiche See punkten. Das änderte sich, als Mitte des 18. Jahrhunderts der Tourismus zu keimen begann. Seithe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.