Übelhör baut Stammsitz aus

Der Textilproduzent Übelhör erweitert das Gebäude und erneuert den Maschinenpark um rund 1,5 Millionen Euro. WPA

Der Textilproduzent Übelhör erweitert das Gebäude und erneuert den Maschinenpark um rund 1,5 Millionen Euro. WPA

höchst Der Heimtextilien-Hersteller Übelhör GmbH in Höchst plant die Errichtung eines Gebäudes mit einer Nutzfläche von rund 660 Quadratmetern. Dort soll zukünftig die Weberei untergebracht werden. Damit wird die nutzbare Fläche der Weberei verdoppelt. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Übelhör GmbH

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.