Kommentar

Hannes Androsch

Gedenken und Voraussicht

2018 ist ein mehrfaches Gedenkjahr an bis heute wirkungsmächtige Ereignisse. Überragend dabei das Ende des Ersten Weltkriegs 1918, dieser Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts. Sein Ende war aber nur ein Waffenstillstand bis zum Zweiten Weltkrieg und damit nach dem von 1618 bis 1648  ein zweiter Dreißi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.