Künstliche Intelligenz als Treiber

Künstliche Intelligenz berührt bereits viele Aspekte des Lebens. AFP

Künstliche Intelligenz berührt bereits viele Aspekte des Lebens. AFP

Globales Bruttoinlandsprodukt soll bis 2030 um 14 Prozent höher ausfallen.

Wien Vom persönlichen Assistenten im Smartphone bis hin zu komplexen Analyseverfahren in der Industrie – Künstliche Intelligenz (KI) berührt nahezu jeden Aspekt unseres Lebens. Und es fängt gerade erst an: KI habe das Potenzial, Märkte fundamental zu verändern und bereits etablierte Geschäftsmodelle

Artikel 104 von 125
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.