03.05.2018 • 16:45 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Wiener Börse hat am gestrigen Donnerstag bei unterdurchschnittlichem Volumen mit knapp behaupteter Tendenz geschlossen. Der heimische Leitindex ATX fiel gegenüber dem Mittwoch-Schluss um 0,79 Punkte oder 0,02 Prozent auf 3474,98 Zähler. Gegenüber Ultimo 2017 liegt der ATX per gestern 54,84 Punkte oder 1,60 Prozent im Plus. Der ATX Prime schloss mit einem Plus von 0,07 Prozent oder 1,16 Punkten bei 1754,16 Einheiten.