Reibungsloser Übergang

Im Gewerbe und Handwerk wird am meisten gegründet. Fotolia

Im Gewerbe und Handwerk wird am meisten gegründet. Fotolia

2400 Betriebe mit Tausenden Mitarbeitern stehen in Vorarlberg zur Übergabe an.

Feldkirch In Vorarlberg stehen bis 2023 rund 2400 Unternehmen zur Übergabe an, das sind zirka 30 Prozent der derzeit im Land aktiven Firmen. Das Thema betrifft aber längst nicht nur die Unternehmer, die das Ruder aus der Hand geben werden, sondern auch mindestens 12.000 Mitarbeiter, wie der Leiter d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.