Ein Rundgang durchs Schlaraffenland

17.05.2018 • 16:34 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Patricia Schwärzler und Richard Zünd (Sternen Hotel Wolfurt).
Patricia Schwärzler und Richard Zünd (Sternen Hotel Wolfurt).

Die Erwartungshaltung in der Gastronomie war groß, als der Großhändler Transgourmet bekannt gab, nach Vorarlberg zu expandieren. Am Donnerstag war es so weit – am Parkdeck fand die offizielle Eröffnung samt Politikeransprachen, Segnung und artistischer Einlagen statt, bevor die Verkaufsräume besichtigt werden konnten. Für die Gäste richteten Manuel Gohm und sein Team ein kulinarisches Schlaraffenland an. An den Ständen warteten Köstlichkeiten wie Austern, Schinken, Früchte und Rum und Champagner auf die Gäste. Lob für die vielen regionalen Produkte gab es von Alt-Landesrat Erich Schwärzler und natürlich Landwirtschaftskammerdirektor Gebhard Bechter, dem Dornbirner Anwalt Ekkehard Bechtold, der Schwarzacher Vize-bürgermeisterin Bettina Strobl und den Marmeladeexperten Valentina Tampu und Johnny Sarg (Uwe Marmeladen).

Maria Magdalena Vistica und Markus Albinger (Henkell).
Maria Magdalena Vistica und Markus Albinger (Henkell).
Christoph Schruf (Bischof Transporte) und Sabine Tichy-Treimel. Franc
Christoph Schruf (Bischof Transporte) und Sabine Tichy-Treimel. Franc
Reinhard Lässer (l.) und Stefan Hechenberger (Landhaus Gastronomie).
Reinhard Lässer (l.) und Stefan Hechenberger (Landhaus Gastronomie).
Gastgeber Manfred Hayböck (l.); Standort- GL Manuel Gohm und GF Thomas Panholzer.
Gastgeber Manfred Hayböck (l.); Standort- GL Manuel Gohm und GF Thomas Panholzer.
V. l. Markus Raith (Russmedia) und Wolfgang Elmenreich (Projekt & Plan).
V. l. Markus Raith (Russmedia) und Wolfgang Elmenreich (Projekt & Plan).