Weitere Goldmedaille für Berufsnachwuchs

Markt / 06.11.2022 • 18:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Lahr (D) Für den österreichischen Berufsnachwuchs läuft es weiterhin gut. Es ist die insgesamt dritte Goldmedaille für Österreich bei den derzeit stattfindenden WorldSkills, die heuer erstmals als “Special Edition” in 15 Ländern über die Bühne gehen: Florian Bliem aus Ramsau im Zillertal krönt sich in Lahr, Deutschland, zum Weltmeister im Bewerb Sanitär- und Heizungstechnik. Österreich hält bei drei Gold- und je zwei Silber- und Bronzemedaillen sowie 17 “Medallions for Excellence”. Silber für Österreich holte Maschinenbautechniker Lukas Schwärzler (Fa. Blum) in Toronto. Eine Bronzemedaille eroberte Lucas Dolinar in der Disziplin Maschinenbau-CAD (die VN berichteten).

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.