Start in die neue Barbecue-Saison

Menschen / 19.06.2022 • 21:55 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Alfons Kaufmann und Sigi Amann ließen es sich schmecken.
Alfons Kaufmann und Sigi Amann ließen es sich schmecken.

Unbeschwert das von großen alten Bäumen und der vor vier Jahren erfolgten Neugestaltung bestimmte Ambiente des Hohen­emser Landgasthofs „Hirschen“ genießen, dazu ein spezielles kulinarisches Angebot und den aufmerksamen Service. Darüber freuten sich etliche Stammgäste des Hauses, als die neue Barbecue-Saison gestartet wurde. Auf Genüsse wie Beef Rips, Pulled Pork, Puten-, Rinder- und Straußenbrust stimmten sich unter anderem Guntram und Marika Mäser oder Danja und Luis Metzler mit einer ersten Runde am Salatbuffet ein. Die durch gekochte Kartoffeln, Mashed Potatoes mit Gemüse, Nachos und Quesadillas ergänzten Köstlichkeiten aus Backrohr, Pfanne und Smoker ließen sich auch Gerhard Kreutz (Genuss am Gaumen), Alexandra Müller und Remo Amann schmecken. Zur Abrundung des lukullischen Erlebnisses, bei dem das Motto „All you can eat“ gilt, gab es schließlich ein Buffet mit feinem Eis verschiedener Sorten, Fruchtsalat und Kuchen.

Gerhard Kreutz und Alexandra Hämmerle sowie Remo Amann.
Gerhard Kreutz und Alexandra Hämmerle sowie Remo Amann.
Michaela Kaufmann und Kerstin Heimböck.
Michaela Kaufmann und Kerstin Heimböck.
Inhaber und GF Sebastian Hacker (2.v.r.) und GF Günter Ammann (6.v.r.) mit den Mitgliedern des Hirschen-Teams. AME
Inhaber und GF Sebastian Hacker (2.v.r.) und GF Günter Ammann (6.v.r.) mit den Mitgliedern des Hirschen-Teams. AME