Die Eisfelder des Calderone-Gletschers an der Nordseite des Corno Grande bieten ein spektakuläres Bild. shutterstock (5)

Die Eisfelder des Calderone-Gletschers an der Nordseite des Corno Grande bieten ein spektakuläres Bild. shutterstock (5)

Hochebene zu Ehren des Hohen­staufenkaisers Friedrich II., der dort im frühen 13. Jahrhundert zur Jagd ging und Falken züchtete. Statt gekrönter Häupter tummelten sich in der Vergangenheit auch Filmstars und Hollywood-Regisseure auf dem Campo. Die beeindruckende Landschaft diente als Kulisse für Fil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.