Kommentar

Toni Innauer

Die Liebe zum Nebenfach

Otto Schenk beschreibt sie als seine unstillbare Neigung und Neugier, die Faszination für die Nebenspur, das Nebenfach. Er ist ausgebildeter Schauspieler, aber immer wieder agiert er als Regisseur und amateurhaft als Dirigent. Amüsiert beschreibt er den Zustand seines Publikums, das verzweifelt vers

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.