RW Rankweil fordert SW Bregenz im Livespiel

Sport / 15.08.2019 • 07:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
SW Bregenz bekommt es am Donnerstag ab 10.30 Uhr mit RW Rankweil zu tun.VN

Die Elf von RW-Trainer Stipo Palinic fährt als Außenseiter nach Bregenz. Live am Donnerstag ab 10.30 Uhr auf VN.at.

Bregenz Zum Abschluss des vierten Spieltags in der VN.at-Eliteliga kommt es zum Aufeinandertreffen von Schwarz-Weiß Bregenz und Rot-Weiß Rankweil in der Landeshauptstadt. Die Bodenseestädter sind seit sieben Meisterschaftsspielen saisonübergreifend ungeschlagen und wollen den ersten Heimsieg in der laufenden Saison feiern. „Die junge Rankweiler Mannschaft hat nichts zu verlieren. Wir müssen 90 Minuten lang unsere Qualität und Leistung auf dem Platz abrufen“, so Bregenz-Trainer Luggi Reiner. So warnt Reiner davor, den Gegner zu sehr auf die leichte Schulter zu nehmen. Der SW-Coach kann auf seinen kompletten Kader zurückgreifen.

„Die junge Rankweiler Mannschaft hat nichts zu verlieren. Wir müssen 90 Minuten lang unsere Qualität und Leistung auf dem Platz abrufen.“

Luggi Reiner, Trainer SW Bregenz

Rankweil wird mit einer Jugend-Elf in Bregenz antreten. RW-Coach Stipo Palinic muss auf Timo Wölbitsch, Mathias Bechter, Philipp Baldauf (alle Urlaub) sowie Manuel Pose (verletzt) verzichten. Die Partie wird auf VN.at live und exklusiv übertragen.

Fussball, VN.at-Eliteliga

4. Runde

Transgourmet SW Bregenz – RW Rankweil Donnerstag

Immo-Agentur-Stadion, Bregenz, 10.30 Uhr, SR Akbulut

Das Spiel wird live und exklusiv auf VN.at übertragen.