Ein „Retter“ steht vor dem Abschied

Sport / 12.06.2021 • 12:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Danilo Carando galt als Transferflop. Bis er die wohl wichtigsten Tore der Saison erzielte. Nun zieht es ihn in die Heimat Argentinien.<span class="copyright">gepa</span>
Danilo Carando galt als Transferflop. Bis er die wohl wichtigsten Tore der Saison erzielte. Nun zieht es ihn in die Heimat Argentinien.gepa

Altachs Danilo Carando zieht es in die Heimat Argentinien. Neuzugang Sebastian Aigner unterschreibt für drei Jahre im Rheindorf.