Musteranfrage für die Quartierssuche in den Gemeinden

VN Titelblatt / 10.11.2022 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Die Vorarlberger Grünen wollen mit einer Musteranfrage Bewegung in die Quartierssuche für Flüchtlinge bringen. Die Anfrage umfasst zwölf Fragen und soll die Vorgänge drumherum sichtbar und nachvollziehbar machen. „Wir haben keine Flüchtlingskrise. Wir haben eine Verteilungskrise und eine Solidaritätskrise zwischen Bund, Land und Gemeinden. Genau da setzt unsere Initiative an“, ist Bernie Weber, Gemeindevertreter in Altach und Wirtschaftssprecher der Grünen im Landtag überzeugt. In Altach wurde die Anfrage am Mittwoch bereits eingebracht. Dornbirn plant kommende Woche und Feldkirch Mitte Dezember nachzuziehen. »A2

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.