Soziales Engagement

VN / 27.09.2022 • 15:23 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Schriftführerin Sandra Tiefenthaler, Kassierin Sabine Bertsch und Obmann Thomas Welte feierten mit GR und Obmann des Musikvereins Johannes Decker. <span class="copyright">BI</span>
Schriftführerin Sandra Tiefenthaler, Kassierin Sabine Bertsch und Obmann Thomas Welte feierten mit GR und Obmann des Musikvereins Johannes Decker. BI

Krankenpflegeverein Frastanz feiert heuer sein 90-jährgies Jubiläum.

Frastanz Die Wertschätzung der Bevölkerung für die Leistungen des Krankenpflegevereins Frastanz zeigte sich unter anderem durch die unglaubliche Gästeschar, die am vergangenen Freitag zur Jahreshauptversammlung in das Feuerwehrhaus in Frastanz gekommen war. Ständig mussten neue Tische und Stühle in den Saal gebracht werden. „Mit solch einem Andrang haben wir überhaupt nicht gerechnet. Aber es freut uns natürlich sehr, wenn sich so viele Menschen für unseren Verein interessieren“, zeigte sich Sandra Tiefenthaler, Schriftführerin beim KPV Frastanz, begeistert. Die Jahreshauptversammlung diente zugleich als Festakt zum 90-jährigen Bestehen des Vereins. Als Einstimmung spielte der Musikverein Frastanz auf.

Unter den Gästen: Pfarrer Norman Buschauer und Dieter Matthias. 
Unter den Gästen: Pfarrer Norman Buschauer und Dieter Matthias. 
Bgm. Walter Gohm, Katharina Pichler und Sandra Tiefenthaler. 
Bgm. Walter Gohm, Katharina Pichler und Sandra Tiefenthaler. 

Helfen und Unterstützen im Alltag

„Das Geburtstagsständchen ist völlig angebracht – vor allem wenn ein Jubilar wie eben unser Verein noch so rüstig ist“, betonte Obmann Thomas Welte. Der aktuelle Mitgliederstand betrage 944 Personen, wobei anzumerken sei, dass immer alle Mitglieder eines Haushalts mitversichert seien. Welte bedankte sich bei allen Mitarbeitern für deren Leistung, die auch in Zeiten der Pandemie hervorragend funktioniert habe. Ein besonderes Lob galt Sandra Tiefenthaler: „Sandra ist eine große Bereicherung für unseren Vorstand. Sie hat viele gute Ideen und ist unermüdlich im Einsatz, insbesondere was die neuen Medien anbelangt.“ Außerdem bedankte er sich bei der Gemeinde Frastanz für deren Unterstützung wie etwa der gratis Lohnverrechnung: „Das hilft uns sehr.“ Neben dem neuen Image-Film wurden auch andere Filmsequenzen präsentiert.

Den Ausführungen der Referenten lauschten unter anderem Bürgermeister Walter Gohm, die Mediziner Peter Pircher, Michael Sturn, Verena Lindner sowie der ehemalige Gemeindearzt Bruno Renner, Pfarrer Norman Buschauer und Ehrenobmann Elmar Hosp. BI

Katharina Bertsch, Lisa Gort, Theresa Gort und Lisa Wolf kümmerten sich um das leibliche Wohl der Gäste.  
Katharina Bertsch, Lisa Gort, Theresa Gort und Lisa Wolf kümmerten sich um das leibliche Wohl der Gäste.  
Mit dabei waren auch Nicole Hörndlinger und Ortsvorsteher Pierre Egger. 
Mit dabei waren auch Nicole Hörndlinger und Ortsvorsteher Pierre Egger. 

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.