Fünf neue Fahrzeuge für die Feuerwehr

13.04.2017 • 20:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. In die Leistungsfähigkeit der Vorarlberger Feuerwehren wird von Landesseite weiter kräftig investiert. Den Ankauf von Feuerwehr-Einsatzfahrzeugen in fünf Vorarlberger Gemeinden unterstützt das Land mit mehr als 436.000 Euro, berichten Landeshauptmann Markus Wallner und Sicherheitslandesrat Erich Schwärzler.

Mit den bereitgestellten Mitteln werden zwei in die Jahre gekommene Löschfahrzeuge der Ortsfeuerwehren Bregenz-Fluh sowie Eichenberg ausgetauscht, ein neues Modell erhält die Ortsfeuerwehr der Gemeinde Fraxern. Die Gemeinde Silbertal wird bei der Ersatzbeschaffung eines Tanklöschfahrzeugs  unterstützt und in der Gemeinde Ludesch ein 16 Jahre altes Versorgungsfahrzeug durch eine neues ersetzt.