Kindlicher Musicalgenuss in Brand

Vorarlberg / 09.07.2019 • 15:45 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Das Kindermusical „Der Notenbaum“ wurde an zwei Abenden aufgeführt.MEL

„Der Notenbaum“ wurde als Gemeinschaftsprojekt von Musikschule Brandnertal und Kindergarten Brand aufgeführt.

Brand Große Bühne für die Youngsters der Musikschule Brandnertal und des Kindergartens Brand. Mit ihrem Musical-Hörspiel „Der Notenbaum“ aus der Feder von Wolfram Eicke und Dieter Faber sorgten sie zum Schulschluss an zwei Abenden im Gemeindesaal Brand für Begeisterung und tosenden Applaus. „Die Weltsprache Musik muss sorgsam in jedes Kinderherz gepflanzt werden“, sagte Musikschuldirektor Thomas Ludescher, der auch die Gesamtkoordination inne hatte. Das war für ihn die Motivation, dieses Großprojekt mit den Jüngsten zu verwirklichen. Viele helfende Hände und kreative Köpfe aus dem Kindergarten, der Musikschule und dem Team der Kulturinitiative „Tal-schafft-Kultur“ waren nötig, um dieses Musical auf die Bühne zu stellen. Insgesamt fast 100 Mitwirkende galt es zu instruieren und koordinieren.

Die Kinder aus den Musikalischen Früherziehungsgruppen und aus der Musikwerkstatt, der Kinderchor und das Orchester sowie die Kindergartenkinder aus Brand rockten die Bühne regelrecht. Sie sangen und tanzten sich in die Herzen des Publikums. An Musikalität, Kreativität und Schauspieltalent sowie Selbstbewusstsein fehlte es den kleinen Bühnenstars nicht.

Kinder-Musical "Der Notenbaum".
Kinder-Musical „Der Notenbaum“.
Kinder-Musical "Der Notenbaum".
Kinder-Musical „Der Notenbaum“.

„Wie klingt deine Melodie“ sangen zum Beginn alle gemeinsam, ehe der Erzähler Hubert Konzett mit der Notenbaum-Geschichte begann. Wenn im Frühling der Notenbaum blüht, kommen Musiker aus der ganzen Welt und pflücken sich frische Noten, damit sie auch im neuen Jahr schöne Musik machen können. Auch der kleine Komponist – die Hauptfigur der Geschichte – macht sich gemeinsam mit seinem Freund dem Ohrwurm – gespielt von Jorge Garcia – auf den Weg zum Notenbaum, um seine Vorräte wieder aufzufüllen. Bei der Noten-Ernte feiern die Musiker aus aller Welt ein großes Fest und geben Kostproben ihrer Musikstile zum Besten. Eines Tages jedoch wird der Notenbaum krank und auf der ganzen Welt gibt es keine neuen Lieder mehr, keine Konzerte, keine Fröhlichkeit. Der garstige Gnom reibt sich zufrieden die Hände. Denn er mag keine Musik. Gelingt es den Musikern trotzdem, den Notenbaum zu retten? „Ja, und am Ende feiern alle rund um den Baum das Ernten der neuen Noten. Wie schön ist doch die Welt voller Musik“, schwärmen die Mitwirkenden. Die musikalische Erzählung über das Geheimnis der Musik, mit vielen zauberhaften Klängen, wird den kleinen Musicalstars und ihrem restlos begeisterten Publikum wohl noch lange in Erinnerung bleiben. MEL

Kinder-Musical "Der Notenbaum".
Kinder-Musical „Der Notenbaum“.
Kinder-Musical "Der Notenbaum".
Kinder-Musical „Der Notenbaum“.