Bezirksgericht: Ein „unabsichtlicher“ Handydiebstahl

Vorarlberg / 21.02.2020 • 16:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Bezirksgericht: Ein „unabsichtlicher“ Handydiebstahl
Die Beschuldigte ließ in einem Postamt ein Handy in ihrer Tasche verschwinden, bestreitet jedoch jede Diebstahlsabsicht. SYMBOL: VN/GS

Frau steckte ein Mobiltelefon ein. Allerdings nur irrtümlich, behauptet sie.