Kurioses aus dem Gerichtssaal: Ameisenspur zu Bettlerin gelegt

Vorarlberg / 16.04.2020 • 08:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der angeklagte Straßenkehrer wurde aus Mangel an Beweisen freigesprochen. ECKERT

Straßenkehrer wollte Almosensammlerin vertreiben, Friseurgehilfe verkaufte Drogen.

Christiane Eckert