Corona-Kontaktverbot setzt behinderten Menschen und ihren Angehörigen zu

Vorarlberg / 12.05.2020 • 15:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Corona-Kontaktverbot setzt behinderten Menschen und ihren Angehörigen zu
Margit mit ihrem behinderten Sohn Oliver. Die Pandemie setzte der trauten Zweisamkeit ein Ende.

Unter dem Corona-Kontaktverbot litten in den vergangenen Wochen auch behinderte Menschen, die in einer Einrichtung leben, und deren Angehörige.