Aus dem VN-Archiv: S 18 – Die Natur auf der Vorrangstraße

Vorarlberg / 14.11.2020 • 09:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Aus dem VN-Archiv: S 18 - Die Natur auf der Vorrangstraße

Ein ganzes Alphabet an Varianten trifft auf den Brachvogel.

Schwarzach Ursprünglich war von der Bodensee-Autobahn (A 15) die Rede. Da dieses Projekt zum Scheitern verurteilt war, kam die Bodensee-Schnellstraße (S 18) ins Spiel.

In den 1980er-Jahren wurden verschiedenste Varianten und Trassen diskutiert, und die VN waren mit ihrer Berichterstattung immer vorne mit dabei. Egal, ob es sich um Leservotum, grafische Darstellung oder Hintergrundinformation handelte.

2006 – oder im S-18-Sprech: etliche Varianten später – kam dann das liebe Federvieh ins Spiel. Ein großer Teil des Rieds wurde zum Vogelschutzgebiet.

Am 11. November 2020 wurde von der Asfinag verkündet, dass die Wahl auf die CP-Variante gefallen ist.

Aus dem VN-Archiv: S 18 - Die Natur auf der Vorrangstraße

September 1988 Landesrat Vetter hält fest: „Die Gemeindevertretungen von Lustenau und Höchst haben ihre Zustimmung zum Projekt nur unter der Voraussetzung gefaßt, wenn die S 18 den Neuen Rhein in einer Tunnelstrecke unterfährt.“

Aus dem VN-Archiv: S 18 - Die Natur auf der Vorrangstraße

Oktober 1988 Die S 18 wird beim Treffen zwischen Naturschützern und dem Landeshauptmann heiß diskutiert.

Aus dem VN-Archiv: S 18 - Die Natur auf der Vorrangstraße

Oktober 1988 Am Wolfurter Knoten wurden bereits 1980 zwei Brücken bzw. Zu- und Abfahrtsrampen gebaut. Deren Zukunft wird nun hinterfragt.

Aus dem VN-Archiv: S 18 - Die Natur auf der Vorrangstraße

Dezember 1988 Im VN-Leservotum wird die Frage gestellt, ob die Tunnel- oder Brückenvariante der S 18 im Raum Höchst die praktikablere ist.

Aus dem VN-Archiv: S 18 - Die Natur auf der Vorrangstraße

Juni 2006 Laut dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs führt die geplante Trasse durch ein „faktisches Vogelschutzgebiet“.

Aus dem VN-Archiv: S 18 - Die Natur auf der Vorrangstraße

Juli 2011 Von 20 eingereichten Varianten bleiben noch zwei in der Diskussion.

Aus dem VN-Archiv: S 18 - Die Natur auf der Vorrangstraße

September 2016 Die „Strategische Prüfung Verkehr“ wurde vom Verkehrsministerium positiv beurteilt.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.