Schnell, herzhaft, Curry!

Vorarlberg / 06.10.2022 • 10:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Schnell, herzhaft, Curry!
Ein wunderbares Herbstgericht: Blumenkohl-Kartoffel-Curry. Frederick Sams

Es ist Erntezeit! Was bietet sich da mehr an, als sich die Zutaten frisch vom Feld zu holen? Zum Beispiel für ein schnelles Curry mit Blumenkohl und Kartoffeln.

Das EINFACH GENIESSEN-Magazin hat seine Leserinnen und Leser nach ihren Lieblingsrezepten mit Herbstgemüse gefragt. Eine der Antworten: Dieses schnell zubereitete und köstliche Blumenkohl-Kartoffel-Curry. Nachgekocht wurde es vom Team des Moritz Bio-Restaurants in Hohenems.

Blumenkohl-Kartoffel-Curry

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 900 g Kartoffeln, festkochend
  • 900 g Blumenkohl
  • Chili nach Belieben
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL Senfkörner
  • 4 TL Currypulver
  • Salz, Pfeffer
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Saft einer Zitrone


Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Die Kartoffeln schälen, waschen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Die Chili halbieren, entkernen und fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebeln sowie Knoblauch darin bei kleiner Hitze 2 bis 3 Minuten hellbraun andünsten. Kartoffelwürfel und Blumenkohl dazugeben und unter vorsichtigem Wenden kurz mit anbraten. Chili, Senfkörner und Currypulver dazugeben, alles kurz andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Brühe und Kokosmilch dazugießen, aufkochen und bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten weitergaren.

Zum Abschluss das Curry mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und servieren.

Wir feiern erntedank

Noch mehr feine Rezepte mit buntem Herbstgemüse gibt es im EINFACH GENIESSEN-Magazin. EINFACH GENIESSEN – Händlerliste

Schnell, herzhaft, Curry!

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.