Lauterach Unterfeld: “Verstehe nicht, warum die Haltestelle nicht öfter angefahren wird”

Vorarlberg / 19.01.2023 • 15:40 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Lauterach Unterfeld: "Verstehe nicht, warum die Haltestelle nicht öfter angefahren wird"

Lauterach drängt mit Nachdruck auf mehr Zugstopps beim neuen Bahnhof Unterfeld.

Lauterach Die zusätzliche Haltestelle Lauterach-Unterfeld verbessert das Angebot im öffentlichen Personennahverkehr im Unterland. Allerdings fährt die S-Bahn S5 aus Richtung St. Margrethen nach Dornbirn im neuen Bahnhof durch.

<p class="caption">Gemeindesekretär Mag. Bernhard Feurstein</p>

Gemeindesekretär Mag. Bernhard Feurstein

Die Marktgemeinde Lauterach setzt darauf, dass die Fahrt Richtung Dornbirn-Feldkirch hier bald ermöglicht wird. „Am neuen Bahnhof halten nur die Züge nach Bregenz! Die Züge aus Lustenau fahren durch! … Dieses zweite Gleis wird nur für eine Handvoll Zugverbindungen genutzt – die Haltstelle Unterfeld gar nicht!“ So formulierte es kürzlich ein Leserbriefschreiber in den Vorarlberger Nachrichten. Die ÖBB verweisen zu dieser Frage auf den Verkehrsverbund Vorarlberg. Er lege fest, welche Haltestellen wie genutzt werden. Der Verkehrsverbund wieder erinnert an die überfüllte eingleisige Strecke Hard-St. Margrethen. Die Zahl der Zuggarnituren auf dieser Strecke wurde nach dem Bau des zweiten Gleises Hard-Lauterach deutlich erhöht, allerdings in erster Linie Richtung Bregenz-Lindau. Diese Züge halten auch in Lauterach-Unterfeld. Für mehr Service sei leider keine Kapazität frei.

Die Marktgemeinde Lauterach schätzt die bessere Anbindung, allerdings soll auch die direkte Verbindung vom Unterfeld Richtung Dornbirn ermöglicht werden. Gemeindesekretär Mag. Bernhard Feurstein: „Wir wissen, dass wegen der engmaschigen Zugverbindungen nicht alle Wünsche sofort erfüllbar sind. Lauterach drängt aber mit Nachdruck darauf, dass auch die Züge Richtung Dornbirn und retour nach Möglichkeit die Haltestelle Unterfeld bedienen.“

Die S-Bahn Lustenau-Dornbirn fährt in Lauterach-Unterfeld durch. <span class="copyright">AJK</span>
Die S-Bahn Lustenau-Dornbirn fährt in Lauterach-Unterfeld durch. AJK

Wer von diesem Ortsteil aus weiter Richtung Oberland fährt, lobt laut Mag. Feurstein die Anbindung an Bregenz-Rieden. „Dort muss man zwar umsteigen, aber die Fahrt etwa zur Schule in Rankweil oder Feldkirch ist deutlich kürzer, weil hier der erheblich raschere Rex verkehrt. Er hält nicht an jeder Haltestelle wie die S-Bahn.“ Der Rex schafft die Strecke Bregenz-Feldkirch in 31 Minuten, die S-Bahn benötigt wegen der zahlreichen kleinen Haltestellen hingegen 46 Minuten. Das gilt auch für die Verbindung aus Richtung Lustenau.

Auch wenn die Bemühungen der Marktgemeinde Lauterach und des Verkehrsverbundes Früchte tragen sollten, werden Züge zwischen Lustenau und Dornbirn künftig lediglich zu den Stoßzeiten auch die neue Haltestelle Unterfeld bedienen. Tagsüber ist die Frequenz einfach zu gering. Zugfahrten Richtung Lustenau bzw. Schweiz sind ja auch jetzt problemlos möglich, weil der Zug aus Bregenz in Lauterach-Unterfeld hält. AJK

Johannes Weis hat wenig Verständnis für die geringe Frequenz Richtung Dornbirn. <span class="copyright">Umfrage<span style="background-color: rgba(111, 111, 111, 0.2); color: rgba(111, 111, 111, var(--tw-text-opacity)); font-size: 0.75rem; text-transform: uppercase;">/Hummer</span></span>
Johannes Weis hat wenig Verständnis für die geringe Frequenz Richtung Dornbirn. Umfrage/Hummer

“Ich finde es schade und verstehe es nicht ganz, warum die neue Haltestelle nicht öfter angefahren und als Sprungbrett ins Oberland genutzt wird, sondern immer noch ein Umstieg in Riedenburg nötig ist.”

Johannes Weis, 61 aus Hard
Dass kein Zug nach Dornbirn fährt, ist für Alina Haltiner noch kein Problem. <s><span class="copyright">VN/Hummer</span></s>
Dass kein Zug nach Dornbirn fährt, ist für Alina Haltiner noch kein Problem. VN/Hummer

“Bis jetzt musste ich noch nicht nach Dornbirn fahren. Ich nutze die Verbindung von Lustenau nach Lauterach-Unterfeld. Da ich ums Eck ein Freiwilliges Soziales Jahr mache, ist der neue Bahnhof für mich fein.”

Alina Haltiner, 20 aus Lustenau

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Youtube angezeigt.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Youtube angezeigt.

Streckenteilung in Lauterach: Links geht es Richtung Bregenz, rechts das Gleis Richtung Dornbirn. <span class="copyright">AJK</span>
Streckenteilung in Lauterach: Links geht es Richtung Bregenz, rechts das Gleis Richtung Dornbirn. AJK

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.