IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Pflanzen, düngen, ernten: Ameisen als Gärtner

Die Ameisen auf den Fidschi-Inseln haben eine besondere Symbiose-Form entwickelt. Foto: APA

Die Ameisen auf den Fidschi-Inseln haben eine besondere Symbiose-Form entwickelt. Foto: APA

Das Verhalten der Tiere sei keine planerische Vernunft, sondern angeborenes Verhalten.

München. Bestimmte Ameisen säen und düngen Pflanzen, um später Nektar zu ernten und um in den knolligen Gewächsen zu wohnen. „Sie pflegen ihren Sämling. Sie tun dies, bevor sie einen Vorteil davon haben. Sie verhalten sich wie der Mensch, der Reis pflanzt oder Mais düngt, bevor er ihn erntet“, sagte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.