Mit künstlicher Sonne zum Solar-Treibstoff

Treibstoff-Produktion mit Sonnenlicht: Für die Forschung dazu haben Wissenschaftler eine große künstliche Sonne gebaut.  Foto: dpa

Treibstoff-Produktion mit Sonnenlicht: Für die Forschung dazu haben Wissenschaftler eine große künstliche Sonne gebaut. Foto: dpa

Sonnensimulator „Synlight“ soll effizient Wasserstoff erzeugen.

Jülich. Für die Entwicklung von Techniken zur Treibstoff-Produktion mit Sonnenlicht haben Wissenschafter in Jülich bei Aachen eine große künstliche Sonne gebaut. Sie braucht zwar Strom, ist aber berechenbarer und viel intensiver als die Sonne am Himmel. Ein Ziel der Anlage ist die effiziente Erzeugu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.