VN-Interview. Georg Clementi (48), Schauspieler, Liedermacher und Regisseur

Lieder, die unter die Haut gehen

Georg Clementi  Stefan Dokoupil

Georg Clementi  Stefan Dokoupil

Georg Clementi verzaubert sein Publikum mit geistreichen, ernsten und witzigen Liedern.

schwarzach Mit seinen Liedern zeichnet er ein poetisches Bild des aktuellen Zeitgeschehens, ganz ohne Kitsch oder Plattitüden. Seine Lieder gehen ins Ohr und unter die Haut. Die Rede ist von Georg Clementi. Demnächst kommt er mit seinen „Zeitliedern“ nach Dornbirn. Den VN beantwortete er vorab einig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.