Hanna Bachmann, 25. August 1993, Röthis, Pianistin mit bereits beachtlicher Konzertkarriere

Schöne harte Arbeit für preisgekrönte Klänge

Selbst Kirill Petrenko, Generalmusikdirektor an der Staatsoper München und demnächst Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, war von ihrem Spiel angetan, bezeichnete Hanna Bachmann als „gereifte Persönlichkeit am Klavier“. Für ihre erste CD, die im Konzertsaal „Arlberg 1800“ in St. Christoph aufge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.