30. Szene Openair: Weltbekannte Chartstürmer und regionale Acts

Kultur / 20.02.2019 • 20:30 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Hits wie "Legendary" oder "Sanctuary" verhalfen der US-amerikanischen Rockband Welshly Arms zum Welterfolg.  Universal
Hits wie „Legendary“ oder „Sanctuary“ verhalfen der US-amerikanischen Rockband Welshly Arms zum Welterfolg. Universal

Welshley Arms, Thorsteinn Einarsson oder Jugo Ürdens. Szene Openair trumpft zum Jubiläum groß auf.

Tanja Schwendinger

Lustenau Besondere Anlässe wollen besonders gefeiert werden. Die Veranstalter des Lustenauer Szene Openair haben sich dieses Motto zum 30. Jubiläum jedenfalls auf die Fahnen geheftet. Mit der Bestätigung von Otto Waalkes, Annenmaykantereit oder Capital Bra trumpfte das Szene-Team rund um Hannes Hagen bereits groß auf. Mit Welshley Arms konnte nun ein weiterer hochkarätiger Acts für das größte Festival Westösterreichs verpflichtet werden. „Legendary“ ist wohl der bekannteste Hit der amerikanischen Rock- und Bluesband, der im vergangenen Jahr einen Welterfolg feierte. Innerhalb weniger Monate übersprang der Song die magische Zahl von über 30 Millionen Online-Streams, zählt mittlerweile knapp 50 Millionen Plays auf den digitalen Musikdiensten und manifestierte sich damit als einer der größten globalen Hits des vergangenen Jahres.

„Das Line-Up ist ein Potpourri aus Legenden, großartigen Künstlern, Feinschmeckereien und Perlen der Musik.“

Isabella Gural
Programmleitung, Szene Openair

Mit Thorsteinn Einarsson steht im August ein weiterer Chartstürmer auf der Szene Bühne. Der Musiker hat sich mit gerade einmal 22 Jahren bereits einen Fixplatz in der österreichischen Musiklandschaft ersungen. Für seine erste Hitsingle „Leya“ räumte er im Jahr 2015 einen Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie „Songwriter des Jahres“ ab, sein 2016 erschienenes Album „1;“ erreichte auf Anhieb Platz 6 der österreichischen Albumcharts. Nun ist der Musiker an einem weiteren Meilenstein seiner Karriere angelangt und wird ein neues und heiß erwartetes Album „Ingl“ beim Szene Openair präsentieren.

„Openair wird legendär“

Hip-Hop-Beats bringt der in Mazedonien geboren und in Wien lebende Jugo Ürdens an den Alten Rhein. Erst am Dienstag wurde der Rapper für einen Amadeus Austrian Music Award nominiert. Mit von der Partie sind außerdem Bands wie Querbeat, Mine, Elderbrook oder die Vorarlberger Band The Weight.

„Es ist uns eine sehr große Ehre, das 30. Jubiläum vom Szene Openair mit diesem vielseitigen, frischen, internationalen und vor allem auch regionalen Line-Up bestücken zu dürfen“, freut sich Isabella Gural, die gemeinsam mit Festival-Chef für das Programm verantwortlich ist. Zu erwarten sein „ein Potpourri aus Legenden, großartigen Künstlern, Feinschmeckereien und Perlen der Musik. Das Openair wird ganz sicher legendär!“ VN-TAG

30. Lustenauer Szene Openair: 1. bis 3. August 2019, Alter Rhein in Lustenau; Tickets: www.szeneopenair/tickets, oeticket, Musikladen