Burgtheater bei den Festspielen

Kultur / 09.04.2021 • 19:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
„Richard II.“ kommt noch im April ins Bregenzer Festspielhaus.Ruiz Cruz
„Richard II.“ kommt noch im April ins Bregenzer Festspielhaus.Ruiz Cruz

Bregenz Am 17. und 18. April gastiert das Burgtheater-Ensemble mit der Premiere von Shakespeares “Richard II.” in der Regie von Johan Simons im Festspielhaus in Bregenz. Mitwirkende sind u. a. Sarah Viktoria Frick und Jan Bülow. Mit dieser Initiative zeigen Burgtheater und Bregenzer Festspiele, dass unter Einhaltung strenger Maßnahmen der sichere Besuch von Theatervorstellungen möglich ist. Festspielintendantin Elisabeth Sobotka: „Das Burgtheater kommt mit einer großartigen Produktion und wir können in der Modellregion Vorarlberg im Vorfeld des Sommers unserem Publikum einen sicheren Theaterbesuch ermöglichen.“ Karten unter: www.bregenzerfestspiele.com