Alle liegen im Bett und lesen Shakespeares „Hamlet“

Kultur / 22.09.2021 • 21:59 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Konrad Paul Liessmann und Michael Köhlmeier thematisierten am Mittwochabend in Lech die Kraft der Fiktion am Beispiel von Shakespeares „Hamlet“. nigsch
Konrad Paul Liessmann und Michael Köhlmeier thematisierten am Mittwochabend in Lech die Kraft der Fiktion am Beispiel von Shakespeares „Hamlet“. nigsch

Nach dem Philosophicum-Auftakt zum Thema Fiktion müsste man sich genau das vorstellen.