Bierbrauer Karl Huber verstorben

Dornbirn Der langjährige Geschäftsführer der größten Brauerei des Landes, der Dornbirner Mohrenbrauerei, Karl August Huber, ist am Dienstag dieser Woche 88-jährig laut Familie völlig unerwartet nach kurzer Krankheit verstorben. Huber führte die Brauerei seiner Familie zusammen mit seinem Bruder Gunt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.