Thorsten Probost nimmt Abschied

15.04.2019 • 20:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Gesundheit und neue Aufgaben sind Gründe für Probosts Abschied aus Oberlech. Franc
Gesundheit und neue Aufgaben sind Gründe für Probosts Abschied aus Oberlech. Franc

Lech Über Jahrzehnte galt Thorsten Probost Feinschmeckern und Kritikern der großen Restaurantführer als bester Koch Vorarlbergs. Die drei Gault-Millau-Hauben hat er im Dauerabo. Nun nimmt der Ausnahmekoch Abschied von den „Griggeler Stuba“ im Burg Vital Resort in Oberlech, in dem er seit 18 Jahren wirkte. Dem Haus bleibt er als Consultant und Food-Scout verbunden. Der neue Küchenchef Matthias Schütz und sein Sous-Chef Dominic Baumann übernehmen das große Erbe mit Beginn der Sommersaison.