900

Markt / 05.12.2019 • 22:43 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Millionen Euro erhielt die Österreichische Finanz an freiwilligen Steuervorauszahlungen. Laut Finanzminister Eduard Müller würden manche Firmen hohe freiwillige Vorauszahlungen leisten, um Negativzinsen bei Banken zu entgehen. Zudem könnten Teile der Vorauszahlungen auch durch höhere Gewinne begründet sein.