VN-Fahrbericht. Suzuki Swift Sport

Auf Diät gesetzt und brav trainiert

von Michael Gasser
Muskulöser Auftritt, athletischer Fahreindruck: Suzuki hat dem Swift Sport erstmals einen Turbobenziner spendiert. werk

Muskulöser Auftritt, athletischer Fahreindruck: Suzuki hat dem Swift Sport erstmals einen Turbobenziner spendiert. werk

Weniger Gewicht, mehr Leistung: Die dritte Generation des Swift Sport erstmals mit 1,4-Liter-Turbomotor.

Suzuki Der Speck ist weg. Durchtrainiert wartet die dritte Generation des Swift Sport auf den Marktstart. Flacher und breiter steht er mit seinen 17-Zöllern selbstbewusst auf der Straße. Vorne ein imposanter Wabenkühlergrill, muskulöse Seitenschweller, Dachspoiler und die Doppelauspuffanlage lassen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.