Zwischen Feuer und Eis

Island: Tiefe Schluchten, unwirkliche Lavalandschaften, Schwefelgeruch und Schlamm in leuchtenden Farben.

Es ist halb elf Uhr morgens, langsam zeichnet sich ein erster heller Streifen am Horizont ab. Wir machen uns von Reykjavik auf in die 380 km entfernte Hafenstadt Akureyri. Der mit Spikereifen ausgestattete Allrad bringt uns ohne Rutschen oder Durchdrehen der Reifen über Schnee- und Eispisten. Die Ri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.