Abenteuertrekking in Nepal

Zwei Jahre nach dem schweren Erdbeben ist in das Gebiet rund um das Annapurnamassiv Normalität eingekehrt.

Der magische Moment kam am fünften Tag, nach einem richtigen Misttag. Fünf Stunden waren Mutter, Tochter, Vater, Guide und Träger von dem Dorf Ghundruk in Richtung Westen gelaufen, auf rund 2000 Metern Höhe. Eigentlich sollten wir seit unserer Abfahrt aus der Stadt Pokhara ein wunderbares Panorama v

Artikel 154 von 175
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.