Dr. TikTok klärt die Männer auf

Vorarlberg / 14.11.2022 • 08:00 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Kadir Tosun lebt seine Überzeugung, dass er als Mediziner dem Aufklären verpflichtet ist. <span class="copyright">Tosun </span>
Kadir Tosun lebt seine Überzeugung, dass er als Mediziner dem Aufklären verpflichtet ist. Tosun

Die Matura von Kadir Tosun war eine Sensation. Jetzt ist er Urologe und hilft Männern, ihren Körper zu verstehen.

Wien „Ich werde Arzt, dann kann ich dir helfen“, soll Kadir Tosun als Fünfjähriger zu seiner Mutter gesagt haben, die damals an einem Kropf litt. Als die Familie ein Jahr später die Türkei verließ und zum Vater nach Göfis zog, konnte er nicht ahnen, dass er eines Tages Arzt sein wird.

Der Doktor gewann durch seine Arbeit tiefe Einblicke in die Welt der Männer. <span class="copyright">Tosun</span>
Der Doktor gewann durch seine Arbeit tiefe Einblicke in die Welt der Männer. Tosun

Tosun, der heute als niedergelassener Urologe in Wien arbeitet, war eines der ersten Kinder sogenannter Gastarbeiter, die in Vorarlberg Anfang der 90er Jahre maturiert haben. „Mein Nachhilfelehrer am BORG, Alfred Hobisch, der jetzt Chef der Urologie im Krankenhaus Feldkirch ist, wurde mein Vorbild. Wir haben uns durch meinen Vater kennengelernt, da Hobisch in den Sommerferien bei ihm gearbeitet hat“, erinnert sich der Wahl-Wiener zurück.

Schon als Kind wollte er Menschen helfen. Als Urologe lebt er diesen Traum. <span class="copyright">Tosun</span>
Schon als Kind wollte er Menschen helfen. Als Urologe lebt er diesen Traum. Tosun

Dieser half ihm beim Englischlernen und weckte seine Leidenschaft für die Urologie. Den Schulabschluss hat Tosun noch gut in Erinnerung: „Dass ich als Gastarbeiterkind maturiert habe, war damals eine Sensation. Mein Vater und ich wurden sogar von Kundeyt Şurdum für die Zeitung BIZ interviewt“. Bei der BIZ handelte es sich um eine türkischsprachige Zeitung aus Vorarlberg.

Weg in die Urologie

Während seines Studiums in Innsbruck konnte sich Tosun noch vorstellen, Kinderarzt zu werden. „Ich kann gut mit Kindern, aber das abwechslungsreiche Fach Urologie hat mich dann doch mehr begeistert“, begründet der zweifache Vater seine Entscheidung. „Sie ist breit gefächert. Man behandelt auch nicht nur Männer im hohen Alter. Es kommen auch Frauen zu mir in die Praxis, etwa wegen Harnwegsinfekten, Harnblasen- oder Nierenproblemen“, gibt der Fachmann zum Besten.

Während seiner Kindheit spielte Tosun beim FC Göfis. Sport spielt noch immer eine wichtige Rolle für ihn. <span class="copyright">Tosun</span>
Während seiner Kindheit spielte Tosun beim FC Göfis. Sport spielt noch immer eine wichtige Rolle für ihn. Tosun

Durch seine Arbeit gewann der Mediziner tiefe Einblicke in die Psyche seiner Patienten. „Das Bild der Männlichkeit ist stark mit Potenz verbunden. Es kommen auch junge, erfolgreiche Männer wegen Erektionsstörungen zu mir. Diese sind oft psychisch bedingt. Ich finde es spannend, wie verschiedene Persönlichkeiten damit umgehen“, hebt der Urologe hervor. Über die Jahre musste der Arzt immer wieder feststellen, wie wenig Männer über ihren eigenen Körper wissen. Daher begann Tosun auf Anregung seiner Tochter, die ebenfalls Medizin studiert, TikTok zu nutzen, um Männer über gesundheitliche Fragen aufzuklären.

Aufklären mit Tik Tok

„Aufklärung ist sehr wichtig, denn Unwissenheit macht Angst“, betont der Mediziner. Anscheinend hat er einen Nerv getroffen, denn sein Video über Hodenkrebs wurde schon mehr als 800.000-mal angeschaut. Sebastian Vetter

ZUR PERSON

Kadir Tosun

www.tiktok.com/@dr.kadir.tosun

Geboren 27. 11. 1971 in Burdur, Türkei

Ausbildung BORG Feldkirch, Universität Innsbruck

Werdegang Turnus Feldkirch, Facharztausbildung Innsbruck, Oberarzt in Vöcklabruck, Oberwart, Korneuburg, Wahlarztordination und Privatklinik Döbling

Hobbys Skifahren (besonders gern am Arlberg), Badminton, Fußball, Integrationsbotschafter

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.